Startseite der Technischen Universität Dresden

Persönliche Werkzeuge
Startseite » ... » Fakultäten » Fakultät Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften » Dresden Center for Digital Linguistics » Dienstleistungen
 

Dresden Center for Digital Linguistics: Dienstleistungen

Wir haben Erfahrung mit unterschiedlichen Techniken und Methoden der Korpusaufbereitung und Korpusanalyse sowie Anwendungen der Digital Humanities. So unterstützen wir Sie gerne bei der Beantragung von Drittmitteln in den Bereichen:

  • Datenbeschaffung
  • Datenaufbereitung
  • Datenhaltung
  • Verfügbarmachung von Daten in Abfragesystemen
  • Visualisierung von Rechercheergebnissen

Wir verwenden beispielsweise folgende Technologien, bei denen wir behilflich sein können:

  • The IMS Open Corpus Workbench (CWB): Die CWB ist ein mächtes Tool zur Abfrage von großen Textkorpora. Wir verwenden zusätzlich CQPweb, um die in der CWB indizierten Korpora über ein einfach zu bedienendes Web-Interface vefügbar zu machen: CWB-Webinterface der Professur für Angewandte Linguistik.
  • R: Die Programmiersprache R erlaubt insbesondere die statistische Analyse von beliebigen Daten.
  • Perl: Mit der Programmiersprache Perl können besonders gut Textdaten verarbeitet werden, etwa um die Daten für die Korpuserstellung zu bearbeiten oder auch große Textmengen zu analysieren.

Projektpartnerschaften

Das Dresden Center for Digital Linguistics unterstützt gegenwärtig die folgenden Projekte:

SMiKNationale Stereotype und Marketingstrategien in der deutsch-dänischen interkulturellen Kommunikation
Dr. Erla Hallsteinsdóttir, Syddansk Universitet
Prof. Dr. Jörg Kilian, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
http://www.stereotypenprojekt.eu



Die Internationalisierung des Hochschulwesens. Eine Diskursanalyse der Hochschulreformen in Frankreich und Deutschland (Arbeitstitel)
Dr. Ronny Scholz, Berlin
Dr. Noah Bubenhofer, TU Dresden
Dr. Malika Temmar, CEDITEC Paris
Dr. Jean-Marc Leblanc, CEDITEC Paris
Dr. Françoise Dufour, Montpellier

Stand: 3. 4. 2013

Kontakt

Dresden Center for Digital Linguistics
Sekretariat:
Constanze Al Jabi
Tel.: +49 351 463-3 7591
Fax: +49 351-463-3 7197
Brief EMail Icongerm@
mail.zih.tu-dresden.de


Ihre Ansprechpartner:
Fabian Klinker
Mihael Švitek
Tel.: +49 351-463 3 8219
fabian.klinker >>at<< tu-dresden.de
mihael.svitek >>at<< tu-dresden.de

Sitz:
Wiener Str. 48
Zi. 201


Postanschrift:
TU Dresden
Institut für Germanistik
Professur für Angewandte Linguistik
Dresden Center for Digital Linguistics
Helmholtzstr. 10
01062 Dresden