Skandalisierung korpuslinguistisch. Ein empirisch-linguisitscher Blick auf die Berichterstattung zur „Wulff-Affäre“

Eine Zusammenfassung des wissenschaftlichen Papiers Mediale Skandalisierung korpuslinguistisch. Ein empirisch-linguisitscher Blick auf die Berichterstattung zur „Wulff-Affäre“

I. Einleitung

Die Korpuslinguistik, wie die Wortbildung schon andeutet, setzt Sprachwissenschaft mit Korpora in Verbindung.

Continue reading

Korpusanalytische Zugänge zu sprachlichem Usus. Ein wissenschaftliches Paper von Cyril Belica und Kathrin Steyer.

In diesem Blogeintrag wird das Paper ¨Korpusanalytische Zugänge zu sprachlichem Usus¨ von Cyril Belica und Kathrin Steyer zusammengefasst.

Das Seminar Einführung in die Korpuslinguistik habe ich besucht, weil ich einen Einblick in die Arbeit mit Korpora erlangen und die erlernten anwendungsbezogenen Arbeitsschritte in eigenen korpuslinguistischen Untersuchungen anwenden wollte. Innerhalb dieses Seminars wurden die verschiedenen Ansätze zur Arbeit mit bereits vorhandenen und zum Erstellen eigener Korpora erläutert.

Continue reading